Flachdachabdichtung

Richtlinien für die Planung und Ausführung von Dächern und Abdichtungen
(Fachregel des Deutschen Dachdeckerhandwerkes)

Allgemeines

Dächer werden unterschieden nach:

  • Art der Konstruktion
  • der Nutzung
  • den Einwirkungen auf die Dachabdichtung

Begriffe der Flachdachabdichtung

1. Dachabdichtung

Eine Dachabdichtung ist ein flächiges Bauteil zum Schutz eines Bauwerkes gegen Niederschlagswasser. Sie besteht aus einer über die gesamte Dachfläche reichenden, wasserundurchläßigen Schicht.
Zur Dachabdichtung gehören auch die Anschlüße, Abschlüsse, Dachdurchdringungen und Fugenabdichtungen

2. Unterlage

Die Unterlage ist das Bauteil, auf das die Dachabdichtung unmittelbar aufgebracht wird,z.B. Schalung aus Holz oder Holzwerkstoffen, Dämmschicht oder unmittelbar die fragende Unterkonstruktion

3. Anschluß

Ein Anschluß ist die Verbindung der Dachabdichtung mit aufgehenden oder sie durchdringenden Bauteilen.

4. Oberflächenschutz

Ein Oberflächenschutz ist die Abdeckung einer Dachabdichtungsbahn zum Schutz vor mechanischer, thermischer und/oder atmosphärischer Beanspruchung.

5. Voranstrich

Bitumenvoranstrich ist eine kalt aufgetragene kontaktverbesserer zwischen Beton, Mauerwerk und alten Bitumenbahnen.

6. Dampfbremse

Die Dampfbremse verhindert die Diffusion von Schwitzwasser in die Isolierung der Dachfläche.

7. Isolierung

Aufgabe der Isolierung ist es Wärmeverluste und Auswirkungen von Temperaturschwankungen einzuschränken.

 

Aufbau der Flachdachabdichtung auf verschiedene Unterkonstruktion

Garagendach mit einer Holzkonstruktion ohne Isolierung

  1. Unterlage
  2. Dachabdichtung
  3. Oberflächenschutz
  4. Anschluß

Garagendach mit einer Betondecke ohne Isolierung

  1. Voranstrich
  2. Dachabdichtung
  3. Oberflächenschutz
  4. Anschluß

Wohnraum mit Holzkonstruktion und Isolierung

  1. Unterlage
  2. Dampfbremse
  3. Isolierung
  4. Dachabdichtung
  5. Oberflächenschutz
  6. Anschluß

Wohnraum mit Betondecke und Isolierung

  1. Voranstrich
  2. Dampfbremse
  3. Isolierung
  4. Dachabdichtung
  5. Oberflächenschutz
  6. Anschluß

Dieses sind nur einige Beispiele wie viele Arten von Flachdachabdichtungen möglich sind.

Vieles sollte und kann erst in einem persönlichen Gespräch erarbeitet werden.

Wenn Sie nähere Informationen wünschen oder Rückfragen haben, mailen Sie uns.